natur&ëmwelt
Veredelungskurs 2011

Aus mediterraner Garten in Schwebsingen

Wechseln zu: Navigation, Suche

Veredelungskurs / Praffkur mit Jupp Jacoby

Veredelungskurs 2011.jpg

9. April 2011
14.00 h bis ca. 16.30h
große Scheune im Mediterranen Garten in Schwebsingen
89, route du vin

Unkostenbeitrag: 15,- Euro

Ein theoretischer und praktischer Einführungskurs.

Das Veredeln von Obstbäumen gehört seit über 2.000 Jahren zum gärtnerisch-handwerklichem Wissen, das entscheidend zur Verbreitung und zum Erhalt der Obstsorten beigetragen hat.

Gerade für den Erhalt alter Sorten, die im Handel nur mehr schwer zu finden sind, spielt die Handveredelung eine große Rolle. Jeder, der über das notwendige Fachwissen und die handwerliche Fertigkeit verfügt, kann derartige Sorten problemlos vermehren, weiterkultivieren und so zum Erhalt wertvoller und interessanter Sorten beitragen. Im Gegensatz dazu sind viele neuere Sorten geschützt, sodass sie nur mit der Zustimmung der Rechteinhaber vermehrt werden dürfen.

In dem Veredelungskurs wollen wir nur die grundlegende Vorgehensweise beim Veredeln vermitteln. Wir haben uns für den Kurs auf Apfelsorten beschränkt, da beim Kernobst die Verdelung am einfachsten erfolgt und die Anwuchsrate am höchsten ist.

Apfelunterlagen und Edelreiser werden bereitgestellt, wobei aber jeder Teilnehmer herzlich eingeladen ist, selber Edelreiser (bleistiftdicke, einjährige Triebe) mitzubringen.

Org.: Zentrum für ökologische Gartenkultur - Schwebsange

Info: Georges Moes / natur&ëmwelt

Tel. 26 66 55 37

Oeuvre Nationale de Secours Grande-Duchesse Charlotte

 

Miselerland Leader Commune de Schengen EU Ministère de l'agriculture, de la viticulture et du développement rural

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes: Europa investiert in die ländlichen Gebiete.

2009-2012

Ministère du Développement durable et des Infrastructures Département Environnement

2014-2018

 


Mediterraner Garten
89, route du vin
5447-Schwebsange
Tel: 26 66 55 37


geöffnet während der Saison
1. Mai bis 30. September
Donnerstag und Freitag
jeder 1. Sonntag im Monat
und an Feiertagen
14.00 bis 17.00h


Garten geschlossen an
Maria Himmelfahrt
(15. August 2019)


Wo finden Sie uns?

Veranstaltungen

.