natur&ëmwelt
Blattpfeffer

Aus mediterraner Garten in Schwebsingen

(Weitergeleitet von Piper)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Blattpfeffer in Schwebsingen 2008

Mexikanischer Blattpfeffer (Piper auritum)

Der mexikanische Blattpfeffer ist eine Pflanze aus der Familie der Pfeffergewächse (Piperaceae). Sie stammt aus dem tropischen Mittel-Amerika und wird in der Maya-Sprache Makulan genannt.

Die Blätter schmecken angenehm aromatisch und erinnern entfernt an Anis, Muskat und Pfeffer. Der Geschmack ist in den jungen, unverholzten Stängeln und den Blattnerven noch stärker ausgeprägt und ist dort mit einer eigenartigen, wärmenden Schärfe gepaart. Die Pflanze wird in der Küche des tropischen Mexiko sehr vielseitig genutzt. Die Blätter sind eine wohlschmeckende Garnierung und können gefüllt und gedämpft werden. Ein sehr berühmtes Rezept mit mexikanischem Blattpfeffer ist pescado con Hoja Santa: Frischer Fisch wird in Pfefferblätter gewickelt und gegrillt. Diese Spezialität stammt aus dem Bundesstaat Veracruz, wo man noch viele andere Speisen mit diesem Gewürz zubereitet. In Zentralmexiko kennt man die Pfefferblätter auch als Würze zu Schokoladengetränken (Aztekenschokolade).

In Schwebsingen wird der Blattpfeffer als Kübelpflanze gehalten, da er nicht winterfest ist. Weitere Informationen finden Sie in der deutschen Wikipedia.

Oeuvre Nationale de Secours Grande-Duchesse Charlotte

 

Miselerland Leader Commune de Schengen EU Ministère de l'agriculture, de la viticulture et du développement rural

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes: Europa investiert in die ländlichen Gebiete.

2009-2012

Ministère du Développement durable et des Infrastructures Département Environnement

2014-2018

 


Mediterraner Garten
89, route du vin
5447-Schwebsange
Tel: 26 66 55 37

Wegen Obstsortenausstellung
bis Sonntag 7. Oktober geöffnet

geöffnet während der Saison
1. Mai bis 30. September
Donnerstag und Freitag
jeder 1. Sonntag im Monat
und an Feiertagen
14.00 bis 17.00h


Wo finden Sie uns?

Veranstaltungen
Demnächst
Weiter »

.