natur&ëmwelt
Deutzia

Aus mediterraner Garten in Schwebsingen

(Weitergeleitet von Deutzie)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Deutzie (Deutzia scabra)

Die Deutzie ist ein bis zu 3 Meter hoher Strauch und gehört zur Familie der Hortensiengewächse (Hydrangeacea). Diese Art Deutzie wird auch Raublättrige Deutzie genannt da ihre Blätter deutlich rauer sind als die der anderen Arten. Er stammt ursprünglich aus China und Japan. Die weißen, nach Honig duftenden, Blüten erscheinen von Juni-Juli und stehen in dichten, straff aufrechten Rispen. Die Deutzien werden oft mit dem Pfeifenstrauch (Philadelphus) verwechselt. Dabei ist es ganz einfach sie zu unterscheiden: Die Deutzie besitzt einen hohlen Trieb (das Mark ist nicht mehr vorhanden) und der Pfeifenstrauch ist voll.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite der deutschen Wikipedia

Oeuvre Nationale de Secours Grande-Duchesse Charlotte

 

Miselerland Leader Commune de Schengen EU Ministère de l'agriculture, de la viticulture et du développement rural

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes: Europa investiert in die ländlichen Gebiete.

2009-2012

Ministère du Développement durable et des Infrastructures Département Environnement

2014-2018

 


Mediterraner Garten
89, route du vin
5447-Schwebsange
Tel: 26 66 55 37

Wegen Obstsortenausstellung
bis Sonntag 7. Oktober geöffnet

geöffnet während der Saison
1. Mai bis 30. September
Donnerstag und Freitag
jeder 1. Sonntag im Monat
und an Feiertagen
14.00 bis 17.00h


Wo finden Sie uns?

Veranstaltungen
Demnächst
Weiter »

.